Aktuell

Neues in der Bodensee-Hochrhein-Privatklinik:

Carboxy-Gas

Es ist DIE Behandlung die im Moment vor allem Schauspieler, Menschen die in der Öffentlichkeit stehen, Moderatoren im TV und Models machen lassen. Carboxy ist ein Gas, CO2 das im Gewebe Sauerstoff anreichert und somit Kollagen Zellen reaktiviert. Das Ergebnis ist verblüffend und ein wahrer Jungbrunnen. Anwendbar bei dunklen Augenringen, Gesicht, Hals, Hände. Weiter Infos können auch im Internet (Google) nachgelesen werden.

Informieren Sie sich  und senden Sie eine Mail oder telefonieren Sie uns an.


PRP (Platelet-Rich Plasma)

Viele Menschen scheuen einen grossen operativen Eingriff und suchen nach wirkungsvollen alternativen Möglichkeiten.

Unsere Klinik hat hierfür eine alternative Behandlung entwickelt:

PRP (Platelet-Rich Plasma) es wird aus Venenblut durch Zentrifugierung gewonnen und enthält besonders hohe Mengen an Blutplättchen, Wachstumsfaktoren und Proteinen. PRP wird zur Verjüngung und Zell- Regeneration in verschiedenen Körpergeweben benutzt, je nach Anwendungsart unter Zusatz von Medikamenten u.ä.  Die aktivierten Zellen  in PRP werden verarbeitet, eingespritzt oder einmassiert und sorgen an Haut , Bindegewebe, Narben, Muskeln, Gelenken und Haarwurzeln für eine Regeneration und Neubelebung (autologe Zellregeneration.

Viele Techniken und Ideen  der PRP Entwicklung stammen aus der Stammzellforschung.


Im Gesicht
Zur Faltneunterspritzung und Volumenaufbau

Hals
Zur Faltenglättung und Behandlung des s.g. Truthahnhalses

Handrücken
Zur Volumenauffüllung und Verjüngung

Dekolletee
Plasmalifting und PRP zur Straffung und Faltenreduktion

Kopfhaut
Zur Regeneration der Kopfhaut und neuem Wachstum der Haare bei Haarausfall und Glatzenbildung.

Striae
Schwangschaftsstreifen, Dehungsstreifen, PRP zur Hautstraffung und Regeneration in Kombination mit Needling


Fadenlifting - Die Alternative zur Grossen OP Gesicht

Das sogenannte Fadenlifting ist ein innovatives Verfahren zur schonenden Gesichtsverjüngung. Dabei werden ohne aufwendige Vorbereitung in lokaler Betäubung  - Salben oder feine Injektionen - Fäden zum Lifting oder als Füllmaterial unter die Haut gebracht. Das Fadenlifting eignet sich insbesondere für Patienten, bei denen ein chirurgisches Facelift verfrüht wäre, und die einen größeren chirurgischen Eingriff in Vollnarkose scheuen.

Erste Ergebnisse der Prozedur sind bereits unmittelbar während und nach der Behandlung sichtbar, wobei sich der volle Effekt der Behandlung nach ca. 6-8 Wochen einstellt. Das Ergebnis hält anschließend für bis zu 2 Jahre und ist problemlos wiederholbar. Der Eingriff führt zu keiner oder lediglich einer geringen Ausfallzeit.

Bei Interesse vereinbaren Sie gern einen Beratungstermin in unserer Klinik. 


Vorteil der Behandlung keinerlei Risiken, eventuell kleine Blutergüsse, Schwellung, Rötung, diese sind aber selten. Die Kosten pro Behandlung betragen zwischen Sfr 600.00 und 800.00. Die Kosten sind abhängig welche Mengen von PRP gewonnen werden müssen und wie umfangreich die Behandlung ist und auch welche Zusatzstoffe benutzt werden (Eigenfett, Hyaluronsäure).

Der komplette Behandlungszyklus besteht aus 3 Behandlungen mit PRP.

Um den Erfolg zu bewahren und zu stabilisieren genügt eine einmalige, jährliche Behandlung. Die alleinige Behandlung mit PRP ist nicht sofort sichtbar, da die Zellbestandteile im PRP ihre Wirkung im Körper erst entfalten müssen dies benötigt ca.7 Tage.

Gerne können Sie auch mehr Informationen im Internet googlen unter "PRP: Anwendungen und wissenschaftliche Publikationen".

Broschüre -Weitere Informationen zu PRP (Platelet-Rich Plasma) finden Sie in der Broschüre.

Gerne können Sie mit unserer Klinik einen Beratungs- oder Behandlungstermin vereinbaren.

Telefon: 052 657 37 30 oder per e-Mail